Mit der Nutzung unseres Online-Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Steuergerät Holzspalter Stapler Hydraulik 50L 1-fach DW

Steuergerät Holzspalter Stapler Hydraulik 50L 1-fach DW
Badestnost
69,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
Art.Nr.:
01401
Hersteller:
Badestnost

Steuerventil Typ P40 für Frontlader mit doppelwirkender Sektion , inkl. Druckweiterführung und 15 L Pheripherie

 

  • 1x dw 1/2" Anschlüsse 50 Liter in der Minute Durchflussmenge
  • inklusive Druckweiterführung für einen offenen Hydraulikkreislauf oder Dauerdruckstößel für einen geschlossenen Hydraulikkreislauf (John Deere)

 

  • Beschreibung:
    • Steuerblock mit 1 Steuerschieber
    • mit integriertem bereits verbautem Druckbegrenzungsventil
    • Funktion doppelwirkend federrückstellend
    • Gewindebohrung jeweils 1/2", daher Durchflussmenge des P40 Ventils erhöht auf 50 Liter/Minute
    • inklusive 15L Anbindungen mit Schneidringen, Rohr reinstecken, anziehen und abdichten.
    • Doppelnippel 1/2" auf 15L damit die Durchflussmenge erhalten bleibt
    • Schneidringe und Überwurfmuttern für die Installation mit Festverrohrung
    • Bei Dauerdruckeinsatz muss das Druckbegrenzungsventil auf maximalen Druck eingestellt werden.
    • geeignet für open center Hydraulic (offenes Hydrauliksystem)
    • geeignet für closed center Hydraulic (geschlossenes Hydrauliksystem, z.B. John Deere)
    • Mit diesem neuen Steuerventil haben sie die Möglichkeit 1 Hydraulikkreis zu steuern.
    • Es kann in jeder Einbaulage montiert werden.
  • Was immer zu beachten ist:
    • Das Ventil muss auf einer planen Oberfläche montiert werden, nie direkt mit dem Hochdruckreiniger besprühen, vor der Lackierung die Kunststoffstopfen an allen Gewindebohrungen einbringen.
  • Die Druckweiterführungsbuchse und der Dauerdruckstößel:
    • Eine Druckweiterführung ist dann erforderlich, wenn Sie das Ventil in ein bestehendes Hydrauliksystem einbringen wollen.
    • Ein Beispiel, Sie haben eine Heckhydraulik an Ihrem Schlepper und wollen das Ventil nun für die Frontladersteuerung einbauen.
    • Um zu Sicherzustellen das nach dem Einbau der Hydraulikdruck an der Heckhydraulik noch voll da ist, brauchen Sie die Buchse.
      • Der Dauerdruckstößel ist dann erforderlich, wenn Sie das Ventil in ein geschlossenes Hydrauliksystem einbringen wollen.
      • Ein Beispiel, Sie haben einen John Deere Schlepper mit einem geschlossenen Hydrauliksystem, daher zu erkennen, dass 3 Schläuche von der Axialkolbenpumpe/Hydraulikpumpe weggehen.
      • Sie haben bereits eine Heckhydraulik an Ihrem Schlepper und wollen das Ventil nun für die Frontladerdteuerung einbauen. Um zu Sicherzustellen das nach dem Einbau der Hydraulikdruck an der Heckhydraulik noch voll da ist, brauchen Sie den Stößel.
  • Lieferumfang:
    •     1 Stück Steuergerät Monoblock mit doppelwirkender Funktion
    •     inklusive: 1 Stück Druckweiterführungsbuchse oder Dauerdruckstößel
    •     inklusive: 5 Stück Verschraubungen 1/2" auf 15L mit Schneidringen und Überwurfmuttern (für die schnelle Installation)
MST-Landtechnik - Technischer Bedarf